DATEV eG 22.12.2015
Der Reallohnindex in Deutschland ist nach den Ergebnissen der Vierteljährlichen Verdiensterhebung vom 3. Quartal 2014 bis zum 3. Quartal 2015 um durchschnittlich gut 2,4 % gestiegen. Der Nominallohnindex legte nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes im gleichen Zeitraum um knapp 2,6 % zu.
zum Originalbeitrag