DATEV eG 10.03.2016
Laut BSG ist die Aufrechnung nach § 43 SGB II in Höhe von 30% des jeweils maßgebenden Regelbedarfs eine verfassungsrechtlich zulässige Ausgestaltung des Gewährleistungsrechts (Az. B 14 AS 20/15 R).
zum Originalbeitrag