DATEV eG 18.12.2015
Kommt es für die Berechnung von Gebühren für Kindertagesstätten auf die Höhe des von den Eltern erzielten Einkommens i. S. d. Sozialhilferechts an, so gehört zu diesem Einkommen auch der als öffentlich-rechtliches Darlehen gewährte Teil der Leistungen nach dem BAföG. So entschied das BVerwG (Az. 5 C 8.15).
zum Originalbeitrag