DATEV eG 09.08.2016
Das VG Ansbach hat in den personalvertretungsrechtlichen Beschlussverfahren festgestellt, dass die Einstellungen von insgesamt 343 Mitarbeitern ohne vorherige Beteiligung des örtlichen Personalrats bzw. des Gesamtpersonalrates beim BAMF rechtswidrig waren (Az. AN 7 P 16.00303, AN 7 P 16.00296).
zum Originalbeitrag