DATEV eG 09.03.2016
Der BFH hat mehrere Rechtsfragen zum Vorsteuerabzug einer Führungsholding (geschäftsleitenden Holding) und zur umsatzsteuerrechtlichen Organschaft geklärt (Az. XI R 38/12).
zum Originalbeitrag