DATEV eG 17.02.2016
Die gewinnneutrale Realteilung einer Personengesellschaft kann auch beim Ausscheiden eines Gesellschafters vorliegen, wenn sie von den verbleibenden Gesellschaftern fortgesetzt wird. Das hat der BFH entschieden (Az. III R 49/13).
zum Originalbeitrag