DATEV eG 30.03.2016
Der BFH hatte zu klären, ob eine Landesärztekammer als juristische Person des öffentlichen Rechts hinsichtlich ihrer Tätigkeit im Rahmen der sog. externen Qualitätssicherung bei zugelassenen Krankenhäusern nach § 108 SGB V Unternehmerin i. S. des § 2 UStG ist (Az. XI R 26/13).
zum Originalbeitrag