DATEV eG 30.03.2016
Der BFH nimmt Stellung zu der Frage, wie eine zivilrechtliche Zinsforderung aus einem Darlehen - nach einer als vGA behandelten Teilwertberichtigung auf null Euro wegen Wertlosigkeit des Darlehens infolge gesellschaftlich veranlasster fremdunüblicher Darlehensbedingungen - steuerbilanziell zu behandeln ist (Az. I R 5/14).
zum Originalbeitrag