DATEV eG 26.02.2016
Laut SG Düsseldorf besteht keine Ersatzpflicht von Grundsicherungsleistungen, wenn kein innerer Zusammenhang zwischen der Herbeiführung der Hilfebedürftigkeit durch Verschwenden einer Erbschaft und der Zahlung von Leistungen vorliegt (Az. S 35 AS 257/15).
zum Originalbeitrag