DATEV eG 18.03.2016
Das LSG Niedersachsen-Bremen entschied, dass „Honorarärzte“, die entsprechend ihrer ärztlichen Ausbildung in den klinischen Alltag eingegliedert sind und einen festen Stundenlohn erhalten, regelmäßig abhängig beschäftigt und damit sozialversicherungspflichtig sind (Az. L 2 R 516/14).
zum Originalbeitrag