DATEV eG 26.02.2016
Es besteht keine Verpflichtung der Mobilfunkbetreiber in Deutschland, die technischen Konfigurationen so anzupassen, dass auch im Ausland erworbene Handys hier verwendet werden können. So das AG München (Az. 261 C 15987/15).
zum Originalbeitrag