DATEV eG 23.02.2016
Chronisch kranke und behinderte Menschen, die über einen Funktionsgymnastikkurs auf Kosten der Krankenkasse dauerhaft medizinisch notwendige Übungen erlernt haben, haben nach einer gewissen Zeit Anspruch auf einen Auffrischungskurs. So das SG Mainz (Az. S 14 KR 458/12).
zum Originalbeitrag