DATEV eG 08.01.2016
Weigert sich ein Mitarbeiter, das Firmenfahrzeug zu nutzen, kann ihm auch nach fast 20 Jahren gekündigt werden. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des ArbG Mönchengladbach (Az. 2 Ca 1765/15), wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt.
zum Originalbeitrag