DATEV eG 17.02.2016
Der BGH hat sich mit der Praxis bei Flugbuchungen befasst, die vollständige Bezahlung des Flugpreises bereits unmittelbar bei Abschluss des Luftbeförderungsvertrags - unabhängig von der Höhe des Flugpreises oder dem zeitlichen Abstand zwischen Buchung und Flugantritt - zu verlangen (Az. X ZR 97/14 u. a.).
zum Originalbeitrag