DATEV eG 29.02.2016
Eine tschechische Fahrerlaubnis berechtigt nicht zum Führen von Kraftfahrzeugen in Deutschland, wenn dessen Inhaber dort zum Zeitpunkt der Ausstellung keinen ständigen Wohnsitz hatte. So entschied das VG Trier (Az. 1 L 270/16).
zum Originalbeitrag