DATEV eG 01.02.2016
Das LG Osnabrück hat die Zivilklage auf Zahlung von Schadensersatz und Schmerzensgeld wegen erlittener Verletzungen bei einer mittelalterlichen LARP-Veranstaltung (Live Action Role Playing) abgewiesen (Az. 4 O 1324/15).
zum Originalbeitrag