DATEV eG 15.02.2016
Die Verbraucherpreise in Deutschland lagen im Januar 2016 um 0,5 % höher als im Januar 2015. Die Inflationsrate hat sich damit zum Jahresbeginn leicht erhöht. Im Vergleich zum Dezember 2015 sank der Verbraucherpreisindex im Januar 2016 deutlich um 0,8 %. Das Statistische Bundesamt bestätigt damit seine vorläufigen Gesamtergebnisse.
zum Originalbeitrag