DATEV eG 15.12.2015
Eine verdeckte Gewinnausschüttung in Form von überhöhten Mietzahlungen stellt keine Schenkung dar. So das FG Münster (Az. 3 K 986/13 Erb).
zum Originalbeitrag