DATEV eG 03.03.2016
Die EU-Kommission hat Vorschläge zur Präzisierung des Güterrechts für internationale Ehen oder eingetragene Partnerschaften im Rahmen der Verstärkten Zusammenarbeit vorgelegt.
zum Originalbeitrag