DATEV eG 22.01.2016
Die sog. vielfache Chemikalienunverträglichkeit "MCS" (multiple chemical sensitivity syndrom) kann keiner der anerkannten Berufskrankheiten zugeordnet werden und erfüllt auch nicht die Voraussetzungen für die Anerkennung wie eine Berufskrankheit. So entschied das SG Mainz (Az. S 10 U 130/14).
zum Originalbeitrag