DATEV eG 07.01.2016
Nach Ansicht des vzbv ist es unzulässig, dass Google die E-Mails seiner Nutzer ohne deren gesonderte Einwilligung mitliest, um maßgeschneiderte Produktinformationen anzeigen zu können. Eine rechtskonforme Einwilligung in die Nutzung personenbezogener Daten ist nicht dadurch gegeben, dass Verbraucher der Datenschutzerklärung insgesamt zustimmen.
zum Originalbeitrag