DATEV eG 18.03.2016
Die Regelungen über die Akkreditierung von Studiengängen des Landes NRW, wonach Studiengänge durch Agenturen „nach den geltenden Regelungen“ akkreditiert werden müssen, sind mit dem Grundgesetz unvereinbar. Das entschied das BVerfG (Az. 1 BvL 8/10).
zum Originalbeitrag