DATEV eG 04.04.2016
Die Verwendung von Amalgam bei Zahnfüllungen ist grundsätzlich unbedenklich. So das OLG Hamm (Az. 26 U 16/15).
zum Originalbeitrag