DATEV eG 11.12.2015
Im Dezember 2015 schließt Microsoft eine kritische Anfälligkeit im Domain Name Service (DNS) von Windows Server.
zum Originalbeitrag