Thomas Kühn 28.12.2015

Gemäß der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen liegen durch etwaige erhöhte Abgaswerte keine Wertminderungen betroffener Fahrzeuge des Herstellers Volkswagen vor. Gemäß dieser Auffassung ergibt sich aus dem Abgasskandal steuerlich kein Anlass für eine Teilwertabschreibung oder eine Absetzung für außergewöhnliche technische oder wirtschaftliche Abnutzung (AfaA).

Pressemitteilung des Deutschen Bundestags: https://www.bundestag.de/presse/hib/2015-12/-/400490

VW Abgasskandal Wertminderung Diesel